KOSTENLOSER VERSAND AB 100 € *
Kundenbewertung: 4,9 / 5 (aus 5.000+ Bewertungen)
Kostenloser Versand ab 100€*
Weltweite Lieferung
Lieferzeit ab 24 Stunden*
Tel +49 (0) 911 979218-0
de | en
Familie Berster heißt Sie Willkommen
 

Früchtebrot Rezept


Backen & Zubereitung: 90min

Ruhezeiten gesamt: 2 Nächte

Schwierigkeitsgrad: Einfach



Das Früchtebrot ist leicht gemacht und gelingt meist auch ohne Vorkenntnisse, benötigt aber viel Ruhezeit. Ein großer Vorteil: Dank der einfachen Rezeptur ist das Früchtebrot mit wenigen Anpassungen auch für diverse Lebensmittelunverträglichkeiten geeignet!

 

Sie benötigen folgende Zutaten:

 

Zutaten für den Teig:

  • 500g Mehl nach Wahl

  • 1 Würfel Hefe

  • 50g Zucker

  • 1 EL Rum bzw. Rum Aroma

  • 2 TL Zimt

  • 1 TL Anissamen

  • 1 Msp. Nelken, gemahlen

  • 1 Msp. Piment, gemahlen

                                         Ein Laib selbst gemachtes Früchtebrot

 

 

Frisch gebackenes Früchtebrot bestellen

 

Saftiges Früchtebrot wie selbst gebacken - einfach bestellen

 

Wie Sie sehen ist die Zubereitung des Früchtebrotes zwar nicht schwer, nimmt jedoch viel Zeit in Anspruch, da es mehrmals Ruhen muss. Falls Ihnen diese Zeit fehlt, können Sie in unserem Onlineshop ganz einfach ein frisch gebackenes Früchtebrot kaufen und zu Ihnen nach Hause liefern lassen. Unser weihnachtlicher Klassiker zeichnet sich durch knackige Haselnüsse, erlesene Mandeln und einem Fruchtanteil von 66% aus!

Unsere positiven Kundenbewertungen sprechen für sich: Bei uns können Sie ein erstklassiges Früchtebrot aus Nürnberg bestellen, ganz nach Omas Rezept. Auf Wunsch auch mit 24h Versand!

Früchtebrot bestellen

 

Zutaten: Früchte und Nüsse:  

Hier können Sie sich ganz nach Ihren Wünschen entscheiden, denn es eignen sich nahezu alle Trockenfrüchte und Nüsse für das Früchtebrot. Wir haben uns für eine klassische Variante entschieden und verwenden:

 

Nüsse und Trockenfrüchte für das Früchtebrot


  • 150g Datteln, getrocknet ohne Stein

  • 150g Feigen, getrocknet

  • 150g Rosinen

  • 150g Orangeat / Zitronat gemischt, gehackt

  • 50g Haselnüsse grob gehackt

  • 50g Walnüsse grob gehackt

  • 50g Mandeln grob gehackt



So bereiten Sie das Früchtebrot zu:

 

  1. Am Abend zuvor sollten Sie das Trockenobst mit 1 Liter Wasser und einem Schuss Rum oder Rumaroma übergießen und über Nacht stehen lassen. Am Tag darauf dann die Früchte in ein Sieb abgießen und den Sud auffangen.

 

  1. Das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Kuhle drücken. Dort hinein die Hefe bröckeln, 1 TL Zucker darüber streuen und 6 TL Früchtesud hinzugeben. Anschließend zusammen mit etwas Mehl vom Rand der Mulde verrühren und abgedeckt 15 Minuten gehen lassen.

 

  1. Nun 7 EL Früchtesud, Nüsse, Früchte, Zucker und die Gewürze unterkneten. Der Teig wird dann zu einer Kugel geformt, abgedeckt und über Nacht bei Zimmertemperatur ruhen gelassen.

 

  1. Am nächsten Tag den Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Derweil den Teig durchkneten und 4 Laibe daraus formen. Diese dann auf 2 Backbleche mit Backpapier legen und nach Wunsch noch mit Mandeln verzieren. Anschließend für 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Für zusätzlichen Glanz können Sie die heißen Brote nach dem Backen noch mit etwas Früchtesud bestreichen!

Omas Rezept für Früchtebrot

 

  1. Damit es sein volles Aroma entfalten kann, sollten Sie das Früchtebrot komplett auskühlen lassen, in Alufolie einwickeln und für 2 bis 3 Tage Durchziehen lassen!




 

Wir wünschen viel Spaß beim Backen und guten Appetit!

 
Lebkuchen-Markt.de ist durchschnittlich mit 4.9 von 5 Sternen ausgezeichnet, auf Grundlage von 5546 eKomi-Verkäuferbewertungen.