Familie Berster heißt Sie Willkommen
   Mein Warenkorb0 Produkte
Ab 100,00€ innerhalb Deutschland versandkostenfrei!*
   » Telefon             
Lebkuchenherz (Lagerware)

Lebkuchenherzen (individuell)
   Lebkuchenherz - Einzelanfertigung
   Tischkarten
   Give-Aways
   Lebkuchenherz mit Foto
   Einladung & Danksagung
   Menükarten

Geschäftskunden
   Lebkuchenherzen - optional mit Logo
   Wiesn-Lebkuchen
   Sonstige Formen

Weihnachten (individuell)
   Tischkarten Weihnachten
   Weihnachten, individuell
   Nürnberger Lebkuchen, individuell

Lebkuchen & Mehr

Hochzeit
 


Payment


 
Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen
Kunden Teilnahmebedingungen (AGB)
Allgemeine Geschäftsbedingungen


Lebkuchen-Markt.de ist eine über das Internet angebotene Dienstleistung der
Firma Lebkuchen Welt GmbH
Sportplatzstraße 32
D- 90765 Fürth

Tel: +49 (0) 911 – 9792180
eMail: info@sacheria.de

Geschäftsführer: Gereon Berster
Registergericht: Amtsgericht Fürth
Registernummer: HRB 15695
UstID: DE306817806

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Lebkuchen-Markt.de und dem Besteller -- auch für alle zukünftigen Geschäfte -- gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Lebkuchen-Markt.de nicht an, es sei denn, Lebkuchen-Markt.de hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2 Vertragsschluss
a) Angebote von Lebkuchen-Markt.de auf der Website, in Katalogen oder auf anderen Datenträgern sind freibleibend und stellen eine Aufforderung an den Besteller dar, ein Angebot im Rechtssinne abzugeben. Die Bestellung erfolgt durch übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars im Onlineverfahren, per Post, Telefon, Fax oder Email.
Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die automatische Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Vertrag kommt mit unserer Auftragsbestätigung unmittelbar nach Eingang der Bestellung oder, bei sofortiger Verfügbarkeit, mit Lieferung der Waren zustande. Falls der Lieferant von Lebkuchen-Markt.de trotz vertraglicher Verpflichtung von Lebkuchen-Markt.de nicht mehr mit der bestellten Ware beliefert, ist Lebkuchen-Markt.de zum Rücktritt berechtigt.
b) Wird ein erteilter kundenspezifisch als Maßanfertigung ausgelegter Auftrag binnen 14 Tagen seitens des Auftragsgebers storniert und insofern von Lebkuchen-Markt.de anerkannt, werden 25 % der Totalsumme fällig, bei bereits erfolgte Zahlung nicht zurückerstattet als Ersatz für zwischenzeitlich erbrachte Leistungen.

§ 3 Preise und Versandkosten
Alle Preise verstehen sich in Euro beziehungsweise in U.S. Dollar, einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzueglich Versandkosten. Preisänderungen sowie Irrtum vorbehalten.

§ 4 Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Die Risiken gehen auf den Besteller über, sobald die Lieferung von Lebkuchen-Markt.de oder einem von dieser Beauftragten an den Versender übergeben worden ist, und zwar auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Angaben über die Lieferfristen sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermine verbindlich zugesagt wurde.

§ 5 Fälligkeit und Zahlung, Verzug
a) Für Einkäufe unter www.lebkuchen-markt.de bietet Lebkuchen-Markt grundsätzlich die Zahlarten Vorkasse-Überweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte, und PayPal an. Sofern der Käufer ein Unternehmer ist, erfolgt die Zahlung per Vorkasse-Überweisung oder auf Rechnung. In Abhängigkeit von dem Ergebnis einer Bonitätsprüfung behält sich Lebkuchen-Markt.de vor, gewisse Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen. Soweit die vom Käufer gewählte Zahlungsart trotz vertragsgemäßer Durchführung seitens Lebkuchen-Markt.de nicht durchführbar ist, insbesondere weil eine Abbuchung vom Konto des Käufers mangels Deckung dessen Kontos oder wegen Angabe falscher Daten nicht möglich ist, hat der Käufer Lebkuchen-Markt.de die hierdurch entstehenden Mehrkosten zu ersetzen.
b) Zur Zahlung der Waren per Vorkasse, d.h. durch Überweisung des Gesamtbetrages (errechnet aus dem angegebenen Kaufpreis zuzüglich der anfallenden Versandkosten), erhält der Käufer mit der Bestellbestätigung die Kontodaten von Lebkuchen-Markt.de sowie einen Verwendungszweck. Der Käufer ist verpflichtet, den Gesamtbetrag unverzüglich nach Vertragsschluss unter Angabe des Verwendungszweckes zu überweisen. c) Die Zahlung durch Sofortüberweisung erfolgt durch die Inanspruchnahme der Dienste der Payment Network AG, Fußbergstr. 1, 82131 Gauting. Dem Käufer ist es möglich, bereits während der Bestellung die Zahlung per Überweisung oder Lastschrift über sein Online-Konto anzuweisen. Dabei gelten die Nutzungsbedingungen von Payment Network AG.
(d) Die Zahlung an Lebkuchen-Markt.de durch eine Gutschrift auf dem PayPal-Konto von Lebkuchen-Markt.de erfolgt erfüllungshalber gemäß § 364 II BGB (Anbieter ist PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A., 5. Etage, 22-24 Boulevard Royal, L-2449, Luxemburg). Die Vertragsbeziehungen zwischen PayPal und seinen Kunden richten sich ausschließlich nach den Nutzungsbedingungen von PayPal.
(e) Die Zahlung über Kreditkarte ist mit VISA und Mastercard möglich. Die Daten werden durch den Kreditkartenanbieter HeidelPax abgefragt und nach den geltenden Sicherheitsstandards verarbeitet.
(f) Erfolgt die Zahlung auf Rechnung, sind Rechnungen innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ab Zugang der Rechnung zu zahlen.
(g) Der Kaufpreis ist während des Zahlungsverzugs des Käufers zu verzinsen. Bei Unternehmern beträgt der Verzugszinssatz acht Prozentpunkte, bei Verbrauchern fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

§ 6 Aufrechnung, Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Lebkuchen-Markt.de anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Lebkuchen-Markt.de.

§ 8 Gewährleistung und Haftung
Liegt ein von Lebkuchen-Markt.de zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist Lebkuchen-Markt.de nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist Lebkuchen-Markt.de zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Lebkuchen-Markt.de zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen.
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers -- gleich aus welchen Rechtsgründen -- ausgeschlossen. Lebkuchen-Markt.de haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Lebkuchen-Markt.de nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Lebkuchen-Markt.de ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz, Ansprüche wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder Schadensersatzansprüche wegen Nichterfüllung gemäß §§ 463, 480 Abs. 2 BGB geltend macht. Gleiches gilt bei anfänglichem Unvermögen oder zu vertretender Unmöglichkeit.
Sofern Lebkuchen-Markt.de fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sach- oder Personenschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

§ 9 Widerrufsbelehrung

Sofern der Käufer ein Verbraucher ist, gilt folgende Widerrufsbelehrung:

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Lebkuchen-Markt.de, Sportplatzstraße 32, D-90765 Fürth, Fax: 0911 / 97 92 1829 info@sacheria.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Besondere Hinweise
Das Widerrufsrecht besteht gemäß § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Ende der Widerrufsbelehrung


§ 10 Datenschutz
Der Besteller ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen, die Anmeldung zu dem E-Mail-Benachrichtigungsdienst, die übermittlung einer Online-Rezension erforderlichen personenbezogenen Daten durch Lebkuchen-Markt.de ausführlich unterrichtet worden. Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

§ 11 Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Sonstiges
a) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch dann, wenn sich der Sitz des Bestellers außerhalb Deutschlands befindet.
b) Ausschließlicher Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Nürnberg.
c) Die Unwirksamkeit einer oder mehrerer der vereinbarten Bedingungen berührt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Falle der Unwirksamkeit gilt die gesetzliche Regelung.


http://www.lebkuchen-markt.de